Garrochakurs mit Jürgen Althaus in Handewitt

Am 12. und 13. Juni war Jürgen Althaus wieder einmal zu Gast bei uns im hohen Norden. Auf der wunderschönen Anlage von Kira Jessen waren die Pferde bestens untergebracht und Julia hatte wie immer alles hervorragend organisiert. So hatten wir wirklich perfekte Kursbedingungen. Jürgen holte wieder jedes Pferd Reiter Paar dort ab, wo sie Hilfe und Unterstützung brauchten und ging auf Jeden individuell ein. Auch für fortgeschrittene Reiter hatte er tolle Tipps und Ideen.


Ich nahm mit Mardi teil, begleitet wurden wir von Simona mit Sam. Auch Sarah mit Skarlett und Anja mit Servidor waren mit dabei. Es war eine sehr nette Stimmung unter den Teilnehmern und jeder erfreute sich an kleinen Erfolgen.

Mardi zeigte sich von seiner besten Seite, in der Box war er teilweise etwas aufgeregt, aber sobald er die Garrocha sah, war er im Arbeitsmodus und machte großartig mit. Neben neuen Übungen mit der Garrocha unterstützte Jürgen uns ach etwas bei den Halben Tritten und dem Spanischen Schritt.


Am Sonntag hatte Jürgen die spontane Idee ein Garrocha Pas de Deux zu reiten. Gemeinsam mit Sarah und Skarlett ließen wir uns darauf ein und hatten dabei jede Menge Spaß. Es war faszinierend zu beobachten, wie schnell sich unsere Pferde aneinander im Abstand und im Tempo anpassten.


Die wunderschönen Bilder sind von Andrea Wolf, Tamara und mir! Danke dafür und ein riesen Dankeschön an unsere Helfer Kion und Micha!





Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square