Tag des Offenen Reitplatzes: Arbeit an der Hand

Am 17.05. war es endlich soweit und es durfte trotz zum ersten Mal in diesem Jahr der Tag des offemnen Reitplatzes stattfinden.

Die Corona Pandemie hatte die Organisation und Durchführung gehörig durcheinander gewürfelt und erschwert. Natürlich mussten wir uns an die Hygiene- und Abstandsregeln halten, aber die Durchführung in der Praxis verlief leichter wie gedacht und alle Teilnehmer/innen achtet sehr auf Abstand und Sicherheit.

Das Thema war die Arbeit an der Hand.

Tristan und Mardi wurden wieder von Sam und Mona unterstützt.

Es ging um die Ausrüstung, Grundlagen, Hilfengebung, Seitengänge, Zirkuslektionen und es wurde wieder fleissig beobachtet, gefragt, diskutiert und getestet.

Unsere Pferde zeigten sich von der Schokoladenseite und waren super geduldig und motiviert.

Zum ersten Mal war auch mein neuer Kappzaum von meiner Partnerfirma Hillbury mit im Einsatz und wurde getestet und für sehr gut befunden!

Danke an alle die waren! Es war ein toller Tag!

Fotos: Friederike Braun

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square