Turnier vom Team Legerete in Heist

Am 26. und 27. Mai fand auf dem Johannenhof in Heist das erste Vereinsturnier vom Team Legerte über zwei Tage statt.Es gab viele schöne und unterschiedliche Prüfungen und auch Gastreiter waren wieder zugelassen.

Am Samstag durfte ich gemeinsam mit Martina Beck-Broichsitter den gerittenen und geführten Trail/GHP richten. Trotz brennender Sonne hatten wir riesen Spaß mit den tollen und harmonischen Paaren und konnten sie hoffentlich gerecht bewerten. Ziemlich ermattet von der Wärme und Fahrerei wurden abends noch schnell die Pferde gewaschen und alles gepackt.

Dann ging es am Sonntag früh gemeinsam mit Mona und Micha und Flores, Tristan und Sam los Richtung Heist. Auch meine Reitschülerinnen Jenny und Nadine waren wieder mit Maischa und Hermine dabei. Die Kieler waren also stark vertreten und super erfolgreich!

Flores war einfach wunderbar, dynamisch, voller Energie und immer voll bei mir! Und unsere Richterinnen Judith Richter und Martina honorieren das auch sehr großzügig. Wir konnten die Offene Kür geritten und am Boden, sowie die Prüfung "Das alte Pferd" gewinnen! In der Schweren Kür waren wir auf dem 2.Platz. In der Geländeprüfung Schlusslicht auf Platz 5, das war aber auch völlig ok. Nach meinem kleinen Unfall in Reesdorf war ich doch etwas ängstlich und ritt auf Nummer sicher.

Kion und Tristan meisterten ihr erstes Turnier super und auch Nadine, Jenny und Mona waren wieder sehr erfolgreich! Die Stimmung war einfach toll und wir hatten riesen Spaß! Danke noch mal an Corinna für die Organisation, an alle Helfer, an Martina und Judith fürs Richten, an Mona und Michael fürs Fahren und eure Hilfe und natürlich an unsere großartigen Pferde!

Die Rückfahrt war leider unerwartet turbulent. Wir blieben mit unserem Gespann liegen, weil der Zahnriemen beim Auto kaputt ging. Der ADAC schleppte dann das Auto nach Kiel in die Werkstatt ab. Flores mussten wir an der ziemlich befahren Landstraße abladen. Mona und Micha halfen uns dabei und organisierten ihre Stallkollegin Ivonne als Retterin in der Not, die uns samt Hänger und Flores abholte und nach Hause brachte! Was für eine Aufregung, das wünsche ich wirklich keinem! Tausend Dank noch mal an unsere Retter!

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square