Lehrgang mit Nadine Lemhoefer Ferreira und Hugo Ferreira in Wulfsfelde

Am 8. und 9.April fand auf dem PRE Gestüt Hof Vierlinden bei Barbara und Kurt Wallin ein Lehrgang mit Nadine Lemhoefer Ferreira und Hugo Ferreira statt.

Ich reiste mit Flores für die zwei Tage an und es war wie ein nach Hause kommen für uns.

Barbara und ich sind schon seit einigen Jahren gut befreundet und uns verbindet vor allem unsere Leidenschaft für das Reiten im Damensattel und die Begeisterung für Andalusien und das Spanische Pferd. In den letzten Jahren habe ich auf Hof Vierlinden selbst einige Lehrgänge zu unterschiedlichen Themen gehalten und unsere gemeinsamen Damensattel Lehrgänge waren ein riesen Erfolg. Außerdem habe ich schon zwei gemeinsame Auftritte auf Gut Pronstorf, ein gemeinsames Fotoshooting und auch eine Woche Urlaub auf Hof Vierlinden erleben dürfen.

Im letzten Jahr erlitt der Hof Vierlinden einen furchtbaren Schicksalsschlag. Ein Feuer brach aus und zerstörte nicht nur den größten Teil des Hofes, auch 10 Pferde kamen in den Flammen um. In wortwörtlicher Handarbeit wurde der Hof wieder aufgebaut und so war dieser Lehrgang auch ein Neustart mit Premiere in der wunderschönen neuen Reithalle.

Nadine und Hugo betreiben das Ausbildungszentrum für klassische Reiterei Auetal in der Nähe von Hannover. Sie haben sich der Ausbildung von Pferd und Reiter in der klassischen Dressur von der Basisarbeit bis hin zur Hohen Schule verschrieben. Aber auch Langer Zügel, Arbeit an der Hand, Zirkuslektionen und die Arbeit mit der Garrocha wird vermittelt. Außerdem sind die Beiden mit wunderschönen Schaubildern auf unterschiedlichen Veranstaltungen zu sehen.

Hugo hat in Portugal bei Luis Valenca gelernt und Beide haben viele Jahre bei Appassionta mitgewirkt. Für mich war es großartig, besonders Hugo bei seiner Arbeit mit den Pferden zu beobachten, da kamen gleich Erinnerungen an unsere Fortbildungsreise im letzten Jahr nach Portugal und unseren Besuch und Unterricht bei Luis Valenca wieder hoch.

Neun Teilnehmerinnen fanden sich zum Lehrgang ein und wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Einen Teil unterrichtete Nadine, die andere Hälfte Hugo. Die Teilnehmer waren überwiegend Einstellerinnen bzw Reitbeteiligungen von Barbaras Hof und Pferden. Außer mir war noch eine Gastreiterin von Außerhalb mit dabei. Pferde und Ponys waren bunt gemischt: Barbaras wunderschöne gekörte PRE Hengste, ein Lusitano, ein Mustang, ein Shetty, ein Friese, zwei Warmblüter und meine Flores, also ein Welsh Pb.

Am Samstag hatte jeder Teilnehmer 60 Minuten Unterricht und am Sonntag zwei Mal 40 Minuten. Ich fand die Einheiten von der Zeit her recht lang. Ich bin sonst eher die 30 Minuten Einheiten von den Kursen gewohnt und Flores Kondition und meine Konzentration wurde da schon recht beansprucht. Ich bekam von Nadine Unterricht und nach kurzer Kennenlernphase kamen wir prima zurecht und ich konnte viele tolle Tipps mitnehmen. Nadines Unterricht war sehr strukturiert und immer wieder ging es um die Grundlagen, Sitz und Basisarbeit. Das fand ich auch mit einem fast 22 jährigem Pferd sinnvoll. Flores war am Samstag noch ziemlich energiegeladen und fand Barbaras Schafe, die neben dem Reitplatz standen ganz gruselig. Samstag machte ich Arbeit an der Hand und ritt anschließend. Sonntag Vormittag ritt ich noch mal. Nachmittags machte ich Langen Zügel. Insgesamt war Flores am Sonntag deutlich entspannter beim Reiten und wir konnten mehr machen. Am Langen Zügel machte sie einfach großartig mit und ich bekam super Ideen für die weitere Arbeit.

Auch die anderen Teilnehmer wurden von Nadine und Hugo immer genau dort abgeholt, wo sie gerade in der Ausbildung waren bzw Hilfe brauchten, Es wurde immer ganz individuell nach Lösungen bei Schwierigkeiten gesucht. Die Zwei waren immer direkt an Pferd und Reiter dran. Oftmals wurde auch von unten unterstützt, durch kombinierte Arbeit an der Hand oder Longenarbeit.

Es herrschte eine sehr lockere und nette Stimmung, nicht nur im Unterricht, auch unter den Teilnehmern. Unsere Pferde waren bestens versorgt und auch wir wurden mit leckerem Essen von Barbara verköstigt und ihre Gastfreundschaft ließ keine Wünsche offen.

Danke an alle für dieses tolle Wochenende und an alle Fotografen für die schönen Bilder!

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Andrea Blochwitz - mobile Reitlehrerin in Kiel und Umgebung - liz. Trainerin B für klassisch/barocke Reiterei

Tel.: +49 173 59 06 134

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now